Systemische Aufstellung mit der Zwei Punkt Methode

23.08.2014 Institut für Mentaltraining, Poststraße 2-4, 60329 Frankfurt am Main

Zielgruppe
Die Systemische Aufstellung mit der Quantenheilung ist hervorragend geeignet für Therapeuten aus allen Bereichen, Menschen die im alternativen Heilbereich arbeiten und natürlich für Personen, die die Quantenheilung schon erlernt haben und eine Erweiterung in ihrem Repertoire anstreben. Viele Kursteilnehmer, die beruflich mit Aufstellungen arbeiten, haben uns bestätigt, dass diese Art der Aufstellung wesentlich einfacher und schneller abläuft. Es stellt also eine hervorragende Weiterbildung und ein zusätzliches Tool für oben erwähnte Berufsgruppen dar.

Was Sie nach dem Seminar haben
Die Systemische Aufstellung stellt eine spezielle Möglichkeit dar, Themen deren Auflösung, Transformation einem sehr wichtig sind, auf eine besondere Art und Weise noch einmal direkt wahrzunehmen und sich anzusehen. Dies kann eine tiefgreifende Veränderung auf der Bewusstseinsebene -worum es ja schließlich auch hauptsächlich bei der Quantenheilung geht- bewirken.

Diese Art der Aufstellung stellt eine offene Aufstellung dar. Das bedeutet, dass der Klient selbst bestimmt, was er aufstellen möchte – auch verdeckt, das heißt, ohne es laut auszusprechen, wenn er dies nicht möchte. Die Vorteile bestehen darin, dass man außer dem Klienten nur zwei weitere Personen benötigt. Eine, die das Problem oder Thema darstellt und eine, die die Anwendung mit der Quantenheilung macht.

Hintergrund
Der elementare Unterschied bei der Aufstellung mit der Quantenheilung zu anderen Aufstellungsarten besteht darin, dass aufgrund der effektiven transformatorischen Wirkung der „Matrix-Welle“ das Thema wirklich auch völlig aufgelöst wird, bzw. die Ursache die dahinter steht. Ein weiterer großer Unterschied besteht darin, dass die Aufstellung mit der Zwei Punkt Methode nicht nur sehr effektiv, sondern auch meist wesentlich schneller geht als mit anderen Aufstellungen.

Unterrichts - Methode
Das Seminar ist sehr übungsintensiv und praxisbezogen. Die Methoden werden alle vorgeführt und den Teilnehmern wird genügend Zeit gegeben um sie zu integrieren und mit Übungspartnern zu praktizieren.

Seminar-/Workshop-Leiter
Mario Kübler ist Gründer des Quantenheilung – Zentrums in Köln und des Heiler Verbands Deutschland.
Er gehört seit 6 Jahren zu den erfolgreichsten Seminar - Anbietern im Bereich Quantenheilung, Zwei Punkt Methode in Deutschland und hat weiterführende Formate auf diesem Gebiet entwickelt.
Mario Kübler arbeitet außerdem in seiner Praxis in Köln als Geistheiler und spiritueller Coach.

Inhalt des Seminars/Workshops

  • Grundlagen der Quantenheilung, Erlernen der Zwei Punkt Methode (falls notwendig)
  • Vorführung einer Systemischen Aufstellung mit der Quantenheilung
  • Selbstständiges praktizieren der Teilnehmer

Unterlagen, Kursbestätigung
Zum Workshop werden schriftliche Unterlagen bereitgestellt. Es wird ein Zertifikat für die Teilnehmer ausgestellt.

Verpflegung
Kaffeepause am Vormittag und am Nachmittag mit Kaffee, Tee, Fruchtsäfte, Mineralwasser sowie Obst und Snacks im Tagungsraum. Das Mittagessen (1 Stunde) kann in umliegenden Restaurants eingenommen werden (Selbstzahlung).

Teilnehmerzahl
Die Mindest-Teilnehmerzahl sind 8 Personen, maximal können 20 Personen am Seminar teilnehmen. Sollte die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, erhalten Sie Ihre bereits geleistete Zahlung sofort im vollen Umfang zurück erstattet.

Seminargebühren
249,- € (inkl. 19% MwSt.) pro Person für ein Tagesseminar


Veranstaltungsort und Zeiten
Institut für Mentaltraining
Poststraße 2 - 4 (rechts neben dem Hauptbahnhof)
2. Etage
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 9 99 98 06 10

Samstag, den 23.08.2014 - 09:30 - 17:30 Uhr
Sonntag, den 07.12.2014 - 09:30 - 17:30 Uhr

Veranstalter
Institut für Mentaltraining
www.mental-institut.de

Voraussetzungen, Mindestalter
Mindestalter von 18 Jahren.

Anmelden

Zurück